• Institut 12 Oberschützen der Universität für Musik und  darstellende Kunst Graz
  • Institut 12 Oberschützen der Universität für Musik und  darstellende Kunst Graz

Kunstuni Graz - INSTITUT OBERSCHÜTZEN

Oberschützen liegt auf halber Strecke zwischen Wien und Graz. In diesem über die Region hinaus bekannten Hochschulort befindet sich das Institut 12 (Oberschützen) der Kunstuniversität Graz.

1965 wurde das Institut Oberschützen als Expositur der damaligen Grazer Akademie für Musik und darstellende Kunst gegründet.

Oberschützen bietet hervorragende Voraussetzungen für ein erfolgreiches Studium:

  • Eine für Mitteleuropa bemerkenswerte Universität am Lande
  • Ein Universitätsstandort im (Süd-)Burgenland mit international ausgezeichnetem Ruf.
  • Ein idealer Standort für intensives Studieren und Üben.
  • Individuelle Betreuung, modernste Einrichtungen und eine einzigartige Campusatmosphäre bieten optimale Studienbedingungen.

Neben den künstlerischen Studiengängen sind das Internationale Zentrum für Blasmusikforschung (Eröffnung: Oktober 2013) und die Pannonische Forschungsstelle als musikwissenschaftliche Einrichtungen dem Institut angegliedert.

Das Universitätsorchester des Instituts Oberschützen, regelmäßige Workshops und eine Reihe von Kammermusikensembles beweisen die eigenständigen künstlerischen Möglichkeiten dieses Instituts der besonderen Art.

Unterkünfte gibt es im Studentenheim Oberschützen, sowie in Privatquartieren im Ort und in der Umgebung.

Studienangebot

Institut 12 Oberschützen der Universität für Musik und  darstellende Kunst Graz
Hauptplatz 8
7432 Oberschützen
Tel: +43 3353 6693 3123
Fax: +43 3353 6693 3121 

Zur Website der
Kunstuni Graz -
INSTITUT OBERSCHÜTZEN >
E-Mail: info(AT)kug.ac.at
Web: institut-oberschuetzen.kug.ac.at
Web: www.kug.ac.at