• Wirtschaft
  • Informationstechnologie und Informationsmanagement
  • Energie-Umweltmanagement
  • Gesundheit

Fachhochschule Burgenland GmbH

Wirtschaft

Die projektorientierte Managementausbildung überzeugt durch ihren einzigartigen Fokus auf Mittel-Osteuropa. Ein breites Sprachenangebot, Studienaufenthalte an Partnerhochschulen, Berufspraktika und Sommerkollegs erweitern im Bachelorstudiengang die interkulturelle Handlungskompetenz. Die Masterstudiengänge vertiefen die Managementausbildung in ausgewählten Bereichen: Human Resource Management, Europäische Studien, Konsumenten- und Marktforschung, Weinmarketing, internationales Finanz- und Rechnungswesen.

mehr dazu >


Informationstechnologie und Informationsmanagement

Der Umgang mit Information steht im Mittelpunkt von zwei Bachelor- und drei Masterstudiengängen. Die Themen reichen von der Organisation von Information und Wissen über IT Infrastruktur-Management bis hin zur Gestaltung von Geschäftsprozessen in wirtschaftlicher und technischer Sicht. Besonderer Wert liegt in allen Studiengängen auf der Vernetzung mit Wirtschaftspartnern, dem Erwerb von Praxiserfahrung und projektorientierter Lösungskompetenz.

mehr dazu >


Soziales

Das neue Department Soziales führt die Ausbildungen Sozialarbeit und Sozialpädagogik in einem Bachelorstudiengang auf tertiärem Niveau zusammen. Der Fokus liegt klar bei der Vermittlung von Methoden- und Handlungskompetenzen. Ein großes Angebot an persönlichkeitsbildenden Maßnahmen und Praxis im Studium bereiten Studierende auf ihren Weg vor.
Einzigartig ist der Schwerpunkt im Bereich Kinder-, Jugend- und Familienhilfe.

mehr dazu >


Energie-Umweltmanagement

In vier Studiengängen vermittelt dieser Studienbereich eine umfassende technische Ausbildung unter Berücksichtigung von wirtschaftlichen und rechtlichen Managementaspekten. Die Inhalte Energie- und Umweltmanagement, Energietechnik, nachhaltige Energiesysteme sowie Gebäudetechnik und Gebäudemanagement bieten zukunftsorientierte Möglichkeiten für Studierende. Am Campus Pinkafeld sind Studierende im Rahmen von Studienprojekten und Diplomarbeiten aktiv in Forschung und Entwicklung eingebunden.

mehr dazu >


Gesundheit

Zwei zukunftsorientierte Studiengänge stehen im Zeichen der Gesundheit und bieten eine wissenschaftlich fundierte und praxisorientierte Berufsausbildung zum/zur GesundheitsmanagerIn. Einzigartig in Österreich ist dabei die Schwerpunktsetzung im Bereich Gesundheitsförderung und das breite interdisziplinäre Studienangebot. Das Curriculum umfasst Inhalte wie Gesundheits- und Sozialwissenschaften, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften, Gesundheitskommunikation, Gesundheitsförderung und Fremdsprachen.

mehr dazu >