• Musiktheorie und Sologesang
  • Tasteninstrumente
  • Saiteninstrumente
  • Blasinstrumente und Schlagwerk
  • Jazz und Popularmusik

Das Joseph Haydn Konservatorium des Landes Burgenland

Abteilung 1 – Musiktheorie und Sologesang

Ausgehend von der Komponiertradition Joseph Haydns vermittelt das JHK in seiner Kompositionsausbildung sowohl das Fundament für das Anknüpfen an Kompositionen im Stil verschiedener Musikepochen, als auch das Handwerkszeug für den persönlichen künstlerischen Werdegang angehender Komponistinnen und Komponisten. Absolventen und Studierende des Faches Sologesang finden in der musikalischen Kulturlandschaft Pannoniens (Ostösterreich, Ungarn, Slowakei) vielfältige Möglichkeiten, sich in das bestehende Musikleben zu integrieren.

Hauptstudiengänge:

  • Tonsatz und Komposition, Kompositions- und Musiktheoriepädagogik, Gesang, Gesangspädagogik

mehr dazu >


Abteilung 2 - Tasteninstrumente

Die hervorragende Ausstattung mit Klavieren und großzügige Übemöglichkeiten schaffen ideale Voraussetzungen für die künstlerische Entwicklung der Studierenden. Bei nationalen und internationalen Wettbewerben konnten die StudentInnen der Klavierausbildungsklassen des JHK hervorragende Reputation erlangen. Das Orgelstudium schließt bewusst an die bedeutende Tradition des Orgelspiels in Eisenstadt an, allein in der Landeshauptstadt befinden sich sieben historische Orgeln. Der Unterricht findet an der hauseigenen Gollini-Orgel im Konzertsaal statt, für das Üben steht den Organistinnen und Organisten ein Instrument zur Verfügung, welches im Jahr 2013 von Josef Diethard Pemmer gebaut wurde.

Hauptstudiengänge:

  • Klavier, Orgel, Instrumentalpädagogik – Klavier, Instrumentalpädagogik – Orgel

mehr dazu >


Abteilung 3 - Saiteninstrumente

Studierenden eines Streichinstruments wird eine stilistische Vielfalt von Interpretationsmöglichkeiten angeboten, um ihnen bei der Entfaltung zur eigenen künstlerischen Persönlichkeit bestmögliche Hilfestellung zu leisten. Das Sinfonieorchester des JHK setzt sich naturgemäß zum Großteil aus Streichern zusammen, zweimal im Jahr konzertiert das Orchester entweder im hauseigenen Konzertsaal, oder in den wunderbaren Konzertsälen des Landes, die aufgrund ihrer wunderbaren akustischen Gegebenheiten weit über die Grenzen des Landes hinaus bekannt sind. Ergänzend zum Studium haben die Studierenden des Instrumentes Gitarre alljährlich Gelegenheit, in der nahe gelegenen Freistadt Rust an einem Gitarrenfestival teilzunehmen und Meisterklassen und Konzerte von international renommierten Konzertgitarristen zu besuchen.

Hauptstudiengänge:

  • Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Gitarre, Instrumentalpädagogik – Streichinstrumente, Instrumentalpädagogik - Gitarre

mehr dazu >


Abteilung 4 - Blasinstrumente und Schlagwerk

Viele der Lehrenden für Blasinstrumente sind Mitglieder der Wiener Berufsorchester, sie geben an die Studierenden die weltberühmte Wiener Bläsertradition mit ihrem unverwechselbaren Klangideal weiter. Im Zuge des Umbaus des JHK wurden für SchlagwerkstudentInnen adäquate Unterrichts- und Überäume in ausreichender Zahl geschaffen, in welchen höchst professionelles Instrumentarium zur Verfügung steht. Die Blockflöte wird sowohl als beliebtes Einstiegsinstrument von Kindern im Vorbereitungsstudium, als auch als Instrument im künstlerischen und pädagogischen Hauptstudiengang am JHK unterrichtet.

Hauptstudiengänge:

  • Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott, Saxophon, Horn, Trompete, Posaune, Tuba, Blockflöte, Schlagwerk, Instrumentalpädagogik – Orchesterblasinstrumente, Instrumentalpädagogik – Blockflöte, Instrumentalpädagogik – Schlagwerk

mehr dazu >


Abteilung 5 - Jazz und Popularmusik

Die jüngste Abteilung des JHK ist aus dem Musikleben der Landeshauptstadt Eisenstadt und der Region nicht mehr wegzudenken, sie ist ein wichtiger Kontrapunkt zur klassischen Musikszene der Freistadt Eisenstadt. Jazzkonzerte bereichern die Szene, Jam-Sessions bieten die Möglichkeit, Bühnenerfahrung zu sammeln, und sind ein Anziehungspunkt für Freunde dieses musikalischen Genres, um mit Studierenden und Lehrenden des Hauses gemeinsam aufzutreten. Als praxisorientierte Ergänzung zum bestehenden Unterricht werden immer wieder namhafte Musiker der Jazz- und Popszene als Gastreferenten zu Workshops ans JHK eingeladen.

Hauptstudiengänge:

  • Klavier – Jazz und Popularmusik, Gitarre – Jazz und Popularmusik, E-Bass – Jazz und Popularmusik, Saxophon – Jazz und Popularmusik, Schlagzeug – Jazz und Popularmusik, Instrumentalpädagogik – Jazz und Popularmusik

mehr dazu >